Digitales Home Staging – ein wichtiges Werkzeug
in der heutigen Immobilienvermarktung

Wo kann digitales Home Staging eingesetzt werden?

Hier einige Beispiele:

  • Sie verkaufen eine komplett sanierungsbedürftige Immobilie.
  • Sie wissen nicht, ob Sie z.B. Ihr Bad vor Verkauf noch modernisieren sollten, denn eventuell möchte ein potenzieller Käufer ein komplett anderes Design. Dann wäre eine Modernisierung rausgeworfenes Geld.
  • Sie möchten nicht, dass Ihre Möbel in der Öffentlichkeit erscheinen. Dies bietet sich z.B. bei sehr hochwertigen Antiquitäten oder Gemälden an oder auch einfach nur, wenn Sie nicht möchten, dass man im Ort weiß, wie Ihre Einrichtung aussieht.

Hier kommt mein digitales »Home Staging« zum Tragen.

Ich kann die jeweiligen Räume so verändern, dass sie sich modernisiert oder völlig anders eingerichtet präsentieren.
Damit bekommen Interessenten eine sehr gute Vorstellung davon, wie der Raum alternativ aussehen könnte.

Sehen Sie hier eine kleine Auswahl:

error: Content is protected !!
Scroll to Top